Sea Ray SLX 250

Sea Ray SLX 250

SLX Serie

Sport mit Komfort – die Sea Ray 250 SLX ist ein in Europa gefertigtes komfortables Sportboot, das speziell auf die Bedürfnisse von europäischen Kunden abgestimmt ist. Dank Quiet-Ride-Technologie entwickelt der 7,88 Meter lange und 2,59 Meter breite Bowrider geringere Fahrgeräusche – für ein entspanntes Fahrerlebnis trotz hoher Geschwindigkeiten. Im Unterschied zur US-Version besitzt die in Europa erhältliche 250 SLX eine größere Badeplattform und eine flexiblere Innenausstattung.

Sea Ray 250 SLX

Flexible Anpassung an Ihre Bedürfnisse

Tagestouren mit maximalem Komfort – die genießen Sie mit der Sea Ray 250 SLX dank optimiertem Layout und innovativer Technik. Im Unterschied zum Vorgängermodell befindet sich der Durchgang von der Badeplattform ins Cockpit bei der aktuellen 250 SLX an der Steuerbordseite. So trumpft der Bowrider mit einer langgestreckten Sonnenliege am Heck auf. Anstelle einer Wetbar besitzt diese Sea Ray eine große U-förmige Sitzgruppe, die sich durch einen Cockpittisch ergänzen lässt. Ein Kühlschrank ist dennoch optional integrierbar. Der Beifahrersitz lässt sich mit Blick nach vorne ausrichten oder nach hinten mit der Cockpitbank verbinden. Dieser Liegeplatz eignet sich dann auch gut als Beobachtungsposten für Wasserskifahrer im Schlepptau. Ein großes Komfortplus bei längeren Touren ist zudem der Toilettenraum auf der Backbordseite, der über ein Waschbecken und ein Marine-WC verfügt. Optional ist auch eine Ausstattung mit Vakuumtoilette möglich.

Standardausstattung und Pakete

Den Bug erreichen Sie über ein Fenster in der durchgängigen Windschutzscheibe. Zwischen den Sitz- und Liegepolstern lässt sich ein Tisch montieren. Mit Füllkissen verwandeln Sie diesen Bereich in ein großes Sonnenbett. Tisch und Polster sind Teil des günstigen Selectpakets.

Zur Serienausstattung gehören unter anderem eine Heckdusche und Teppichböden. Allerdings ist die Sea Ray 250 SLX auch mit edler Teakholzbeplankung erhältlich. Eine Alternative für die Badeplattform stellt der pflegeleichte SeaDeck Belag dar. Wassersportler können Tower, Biminidach und Wakeboardträger zusätzlich im Paket erwerben. Das optionale Zubehör umfasst zudem ein Premium-Stereosystem.

Entdecken Sie weitere Modelle der Sea Ray SLX Serie. Gleich groß, aber mit Deckboot-Design: Hier geht es zur SDX 250.

Sea Ray 250 SLX – Motorisierung und Leistung

Die Sea Ray 250 SLX ist für eine achtköpfige Crew zugelassen. Verschiedene Motorisierungen stehen zur Wahl: Die Benziner von Mercruiser mit Bravo-Three-Antrieb sind mit 250 bis 350 PS erhältlich, mit oder ohne Katalysator. Hydraulische Trimmklappen gehören zur Zusatzausstattung.

Im Test gelangte die Sea Ray 250 SLX in fünf Sekunden ins Gleiten und erreichte eine Spitzengeschwindigkeit von unglaublichen 41,5 Knoten. Bei 3500 Umdrehungen und einer Reisegeschwindigkeit von 24 Knoten liegt der Geräuschpegel des Bowriders bei nur circa 77 Dezibel. Vollkreise sind sogar bei 3000 Umdrehungen in anderthalb Bootslängen möglich.

Hier geht es zu Angeboten zur Bootsfinanzierung.

Technische Daten

Sea Ray SLX 250

.Länge ü.A.:7,77 m
.Breite:2,59 m
.Tiefgang:Stern Drive Down: 101,6 m
Stern Drive Up: 71,1 m
.Verdrängung: 
.Tank:283 l
.Material: 
.Motor: 
.Leistung: 
.Personen:998 kg